Hautpflege Urlaub

Hautpflege Urlaub

Gepflegte Haut im Urlaub

Das ganze Jahr über freuen wir uns darauf: Unser Sommerurlaub! Doch wie sieht die perfekte Hautpflege für trockene Haut im Urlaub aus?

Wir haben Dir schon mal Care-Pakete für Deinen sommerlichen Kurztrip gepackt!

Unterwegs & Gepflegt – Care-Pakete für trockene Haut

Auch wenn uns Corona so manche Flugreise in die Ferne verhagelt hat, musst Du nicht auf Deinen wohlverdienten Urlaub verzichten. Es gibt einige Möglichkeiten sich während eines Kurztrips gut zu erholen.

Wandertouren in der Natur, angesagte Großstädte oder ein ausgiebiges Sonnenbad an der Nordsee machen Spaß und sind erholsam. Damit sich auch Deine Haut erholen kann, haben wir die optimale Pflege für einen Kurztrip zusammengestellt:

 

1. Deine Haut auf Wandertag – Hautpflege in den Bergen

Wenn es Dich in die Alpen verschlägt und die verschneite Zugspitze eine willkommene Abkühlung an einem heißen Sommertag sein soll, benötigt trockene Haut ganz besonderen Schutz. In den Bergen ist die Sonnenstrahlung generell stärker und Schnee reflektiert zusätzlich – eine doppelte Belastung also.

Ausreichender Sonnenschutz – auch für die Lippen – ist daher Pflicht. Eine gute Sonnencreme sollte möglichst keine Parabene oder Duftstoffe enthalten. Eine Sonnenpflege mit Olivenöl oder Sanddorn unterstützt trockene Haut zusätzlich.

Unser Berge-Tipp: Vergiss beim Eincremen die Ohrenspitzen nicht. Sie werden gerne vernachlässigt und jucken beim Sonnenbrand besonders.

Dein Care-Paket für die Berge: Sonnencreme mit Sanddorn (50+) und Lippenpflege mit UV-Protektor

 

2. Pack‘ die Badehose ein – Hautpflege am Wasser

Wenn Du gern schwimmst und Dich am See oder im Meer erfrischen möchtest, benötigt Deine Haut ebenfalls guten Sonnenschutz. Auch im Wasser gilt: Die Sonne reflektiert und setzt Deine Haut zusätzlichen UV-Strahlen aus. Doch das ist nicht alles, warum die Haut so beansprucht wird.

Gerade häufiges Schwimmen trocknet die Haut schnell aus und Salzwasser verstärkt den Effekt auch noch. Eine gute Bodylotion mit Vitamin B3 und Sheabutter gleicht das glücklicherweise wieder aus. Eine schnell einziehende Körperlotion ist dabei empfehlenswert, dann stören die Sandkörner auch nicht so sehr.

Und unser Bade-Tipp: Falls Du Dich gerade zwischen Nord- und Ostsee-Urlaub entscheiden darfst, dann ist die Ostsee schon mal weitaus weniger salzhaltig als die Nordsee. Definitiv ein Pluspunkt für trockene Haut.

Dein Care-Paket für den See: Wasserfeste Sonnencreme (50+) und Bodylotion mit Vitamin B3 und Sheabutter

 

3. Cooler Städtetrip – Hautpflege in der Stadt

In den deutschen Metropolen Berlin, München oder Hamburg ist es wundervoll sich im Museum, im Café oder beim Shopping inspirieren zu lassen. Deine Haut hingegen wird UV-Strahlen, oxidativem Stress und freien Radikalen ausgesetzt. Lärm, Stress und Abgase führen zur Absonderung des Hormons Cortisol auf der Haut, was Schuppenflechten und trockene Haut begünstigen kann.

Während des Städtetrips sind also Kosmetikprodukte mit Antioxidantien besonders wichtig; die heißen beispielsweise Retinol, Peptide, Vitamin E oder Allantoin. Sie helfen, den Schutzmantel der Haut wiederherzustellen. Zudem wirken Antioxidantien entzündungshemmend und feuchtigkeitsspendend. Ist zusätzlich noch ein Sonnenschutzfilter enthalten, bist Du auf der sicheren Seite.

Unser Stadt-Tipp: Suche während Deines Stadttrips nach grünen oder kulturellen Oasen. Oft verstecken sich hier die interessantesten Erlebnisse und erholsam sind sie auch!

Dein Care-Paket für die Stadt: Sonnenschutz (50+), antioxidative Tagespflege, After Sun Lotion mit Hyaluron

 

Quelle 1: https://www.brigitte.de/beauty/haut/uv-schutz–sonnencreme-test–das-sind-unsere-favoriten-10422552.html

Quelle 2: https://magazinmode.de/haut-in-der-grossstadt-welchen-einfluss-haben-stress-smog-und-sonne-auf-den-teint.html

Quelle 3: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/antioxidantien-helfer-gegen-freie-radikale-10575

Quelle 4: https://www.hautpflege.info/hautpflege-im-sommer/